Nachrichten
Die Länge und Breite der Bettwäsche werden durch die Größe des Bettes bestimmt
- Aug 14, 2018 -

Der Stoff zeichnet sich durch eine breite Palette von Breite, Farbe und Blütenform aus, und je nach den verwendeten Materialien gibt es zwei Arten von reiner Baumwolle und Mischmaterialien. Die Baumwolllaken sind atmungsaktiv und hygroskopisch, angenehm und weich im Griff und dick und tragbar. Die Kett- und Schussgarne sind alle garngefärbte Einzelgarngarne, bei denen es sich jeweils um vollflächige Litzenbündel handelt. Die Garne sind mit Strängen als Kettgarne und Einzelgarnen für Schussgarne verflochten. Gemischte Blätter sind in Baumwolle / Weiß, Baumwolle / Polyester und Baumwolle / Hanf erhältlich. Sie sind einfach zu waschen, schnell trocknend, kratzfest und verschleißfest.

Die Länge und Breite der Blätter wird durch die Größe des Bettes bestimmt und unterscheidet sich durch chinesische und westliche Stile.

Chinesische Betttücher sind im Allgemeinen 210 bis 228 cm lang und 100 bis 200 cm breit. Gewebe sind normalerweise schwer, variabel oder verbunden und haben eine dicke Textur.

Blätter im westlichen Stil weisen im allgemeinen eine Länge von etwa 108 Zoll und eine Breite von 72, 80, 90 Zoll und dergleichen auf. Im Allgemeinen wird eine glatte oder Köperbindung verwendet, und die Textur des Gewebes ist dünn und die meisten Muster sind über den Boden verstreut. Einige Produkte sind gebürstet, haben ein gutes Gefühl und Wärme.

Die Farbe der Blätter ist alles weiß, schlicht, gestreift, bedruckt, Jacquard, gebürstet und so weiter.

Die weißen Blätter haben ein weißes Aussehen, werden im Allgemeinen mit natürlichem Baumwollgarn gewebt und dann gebleicht und weiß verarbeitet.

Plain-Blätter werden aus weißen Rohlingen gefärbt. Die Lamellenplatten sind mit farbigem Garn (Linie) gewebt. Die gleichen Schattierungen von verschiedenen Schattierungen von einfarbigen, verschiedenen Schattierungen von farbigen Streifen, Satinstreifen und anderen Bindungen werden Satin Satin genannt.

Die Muster von bedruckten Blättern umfassen Seitenblüten, mittlere Blüten, lange Streifen, diagonale Blüten, verstreute Blüten und viereckige Blüten (allgemein bekannt als vier Gerichte und eine Suppe).

Das Muster der Jacquard-Tücher wird je nach Design mit einem Schaft oder Jacquard gewebt. Nach dem Mercerisieren haben die Blätter die Vorteile von gutem Glanz, geringer Schrumpfung und satter Farbe.